Plissee

Das Plissee – der frische Allrounder am Fenster

Plissee Bedienung für große Anlagen oder schwer erreichbare Fenster

Aufgrund ihrer hohen Anpassungsfähigkeit an Fensterformen und sonstige architektonische Gegebenheiten können verspannte Plisseeanlagen auch an schrägen oder horizontalen Dachverglasungen als Sicht- und Sonnenschutz dienen. Auch hier können sie variabel bedient werden, was aber aufgrund der Höhe der Anlage nicht einfach durch Verschieben der Bedienschiene per Hand geschehen kann. Hier kommen verschiedene Bedienhilfsmittel zum Einsatz, z. B. ein Bedienstab oder eine Bedienkurbel. Besonders komfortabel lässt sich ein Plissee mit Motor bedienen.

Plissee mit Bedienstab

Der Bedienstab ist sozusagen eine verlängerte Hand, mit der sich Plissees mit Bediengriff auch in größeren Höhen leicht bedienen lassen. Dazu wird der Bedienstab einfach auf den Bediengriff am  Plissee aufgesteckt und kann danach wieder abgenommen werden. So braucht man auch zur Bedienung mehrerer Plissees nur einen Bedienstab. Meist besitzt ein Plissee Bedienstab ein Gelenk an seiner Spitze, so dass man diese leichter auf den Bediengriff stecken kann. Bedienstäbe sind in unterschiedlichen Längen bis zu 250 cm erhältlich, müssen aber dem Plisseesystem angepasst sein.

Plissee bedienung

Plissee mit  Kurbel

Eine Plissee Kurbelbedienung ist um einiges komfortabler als der Bedienstab, da man weniger Kraft zum Verschieben benötigt. Vor allem beim Bedienen des Plissee Sonnenschutz über Kopf, an Dachverglasungen,  in Wintergärten oder hohen Dachfenstern ist das von Vorteil. Ein Plissee mit Kurbelbedienung besitzt am Bedienprofil einen Drehknopf, auf den die Kurbel zum Öffnen und Schließen des Plissees aufgesteckt und danach wieder abgenommen werden kann. Plissee Kurbeln gibt es in verschiedenen Längen und Ausführungen, als klassische Drehkurbel oder als batteriebetriebener Kurbelstab. Damit lässt sich auch ein hohes und großes Plissee günstig und ohne Mühe bedienen.

Plissee mit Elektromotor

Eine mühelose Bedienung in jeder Lage ist möglich, wenn Sie das Plissee elektrisch steuern. Dazu ist im Plissee Profil ein kleiner und leiser Plisseemotor integriert, den Sie per Knopfdruck am Schalter an der Wand oder auf der Plissee Fernsteuerung in Aktion setzen können. Elektrische Plissees können natürlich auch per Zeitschaltuhr oder Wettersensoren gesteuert werden, so dass auch ganz ohne Ihr Zutun oder während Ihrer Abwesenheit Ihre Räume eine optimalen Wärme- und Lichtschutz erhalten. So passt sich ein elektrisches Plissee nach Maß  nicht nur den Fensterformen und Ihren Gestaltungswünschen, sondern auch den verschiedensten Witterungsverhältnissen perfekt an.